phone  Sichere Zahlung  phone  Versenden Weltweit  phone  3-5 Werktage Lieferzeit  
På svenska In English Auf Deutsch 
Bei der Herstellung von Gococo-Produkten kommt Cocona® zum Einsatz. Cocona ist ein patentiertes Verfahren, bei dem Fasern, Garn, Membranen und textile Isolierungen mit Aktivpartikeln fusioniert werden. Die Aktivpartikel werden aus natürlichen Quellen wie Vulkangestein oder der Kohle von Kokosnussschalen gewonnen. Die Partikel besitzen Milliarden von Mikroporen, die in dem Gewebe, mit dem sie fusioniert sind, eine extrem große Oberfläche erzeugen. Cocona verleiht dem Gewebe einzigartige Vorteile:  

 

Extrem schnelle Trockenwirkung

Die Porenstruktur der Aktivpartikel bewirkt eine ca. 800 Mal größere Oberfläche des Textilgewebes gegenüber der Luft, verglichen mit normalen Funktionstextilien. Diese große Oberfläche bewirkt eine sehr schnelle Verdunstung. Gewebe mit Cocona verkürzt die Trocknungszeit der Kleidung auf bis zu 50 %, ‏verglichen mit anderen, ähnlichen Polyestermaterialie.
 

Geruchskontrolle

Die Aktivpartikel in Cocona ziehen die Geruchsmoleküle an, schließen sie in ihre Poren ein und verringern so wirksam den Schweißgeruch der Wäsche. Die Geruchsmoleküle werden beim Waschen und Trocknen wieder aus den Poren entfernt.
 
 

Natürlichkeit

Cocona ist eine natürliche Technologie, bei der aus natürlichen Quellen wie Vulkangestein oder Kokosnussschalen gewonnene Aktivpartikel zum Einsatz kommen. Die Cocona-Technologie ist damit absolut natürlich und erfordert keinerlei chemische Behandlung. 
 

UV-Schutz

Die Aktivpartikel in Cocona absorbieren schädliche UV-Strahlen und erzeugen einen Schutzschild zwischen der Haut des Trägers und der schädlichen UV-Strahlung. Cocona hat einen UV-Schutzfaktor (UPF) von bis zu 50 UPF+, je nach Aufbau des Kleidungsstücks.

 

Haltbarkeit

Die mit dem Gewebe fusionierten Partikel sind haltbar, d. h., sie nutzen sich nicht ab oder waschen sich nicht aus. Die positiven Eigenschaften bleiben über die gesamte Lebensdauer des Kleidungsstücks erhalten.

FAQs


Was ist Cocona?
Cocona® ist eine Textilfaser, die mit natürlichen Aktivpartikeln fusioniert wurde. Die mit dem Gewebe fusionierten Partikel sind haltbar, d. h., sie nutzen sich nicht ab oder waschen sich nicht aus. Die Aktivpartikel verleihen dem textilen Gewebe einzigartige Eigenschaften, wie Geruchskontrolle, verkürzte Trocknungszeit, Atmungsaktivität und UV-Schutz, für die keine chemische Behandlung erforderlich ist. Das hierbei angewandte Verfahren des Fusionierens von Partikeln mit Textilfasern ist patentiert und für Cocona einzigartig. 

Was sind Aktivpartikel?
Die Aktivpartikel werden aus natürlichen Quellen wie Vulkangestein oder der Kohle von Kokosnussschalen gewonnen. Die Partikel besitzen Milliarden von Mikroporen, die in dem Gewebe, mit dem sie fusioniert sind, eine extrem große Oberfläche erzeugen.    

Wie funktioniert das?
Die Aktivpartikel werden beim Herstellungsprozess von Cocona® in die Textilfaser eingebunden. Die enorm große Oberfläche der Mikroporen der Aktivpartikel in der Faser zieht die Feuchtigkeit an und leitet die Körperwärme des Trägers ab. In Kombination mit der Körperwärme bewirken die Aktivpartikel eine schnellere Verdunstung der Feuchtigkeit als mit jedem anderen derzeit auf dem Markt erhältlichen Material. Darüber hinaus schließen die Aktivpartikel auch Geruchsmoleküle ein und bilden einen wirksamen Schutz vor UVA- und UVB-Strahlen. 

Was passiert, wenn ich meine Gococo-Kleidung wasche?
Die Aktivkohle in der Kleidung kann nicht ausgewaschen werden, und die Funktion bleibt über die gesamte Lebensdauer der Kleidung erhalten. Vermeiden Sie Weichspüler, da dieser die Poren der Fasern zusetzt und somit die Eigenschaften der Kleidung negativ beeinflusst.

Warum sollte ich keinen Weichspüler beim Waschen verwenden?
Weichspüler setzt die Mikroporen der Aktivpartikel zu und beeinträchtigt die positiven Eigenschaften von Cocona.

Meine Gococo-Strümpfe riechen nach Fußschweiß?
Gococo-Kleidung besitzt eine in Tests nachgewiesene Geruchskontrolle. Fußschweißgeruch ist jedoch eine sehr subjektiv zu beurteilende Erscheinung. Es ist daher schwer festzustellen, wie sehr oder wie wenig etwas riecht. Natürlich ist es wichtig, dass Sie Ihre Gococo-Kleidung regelmäßig waschen, genau wie Sie es auch mit anderer Kleidung tun. Insbesondere durch das Waschen werden die positiven Eigenschaften reaktiviert und die Poren für die Aufnahme von Geruchsmolekülen wieder frei gemacht. Bei regelmäßiger Pflege Ihrer Gococo-Kleidung können wir einen verringerten Schweißgeruch garantieren, verglichen mit einem Kleidungsstück ohne Cocona®